Ihr wollt zu uns ins JUZ? JEDERZEIT GERNE, aber beachtet bitte unbedingt das FOLGENDE:

Liebe Besucher,

für den Offenen Betrieb gibt es unbedingt ein paar Dinge zu beachten (ergänzt: 4.12.2020):

  • Wer sich krank fühlt oder Kontakt zu jemandem mit Erkältungssymptomen oder gar Corona hatte, darf leider nicht zu uns. Bitte werde erst gesund und sprich mit Deinem Arzt!
  • Im ganzen Haus herrscht Maskenpflicht! Diese muss Mund und Nase bedecken und VOR dem Betreten des Gebäudes aufgesetzt werden. Die Maske muss auch im Sitzen getragen werden!
  • Im Eingangsbereich ist die Anmeldung: auf den Zetteln tragt Ihr LESERLICH Euren Namen, Telefonnummer und Adresse und die Ankunftszeit ein! Die Daten müssen korrekt sein! Diese Daten müssen wir im Falle einer Infektion zur Nachverfolgung von Infektionsketten an das Gesundheitsamt weitergeben! Nach 4 Wochen werden diese Kontaktdatenblätter gemäß der DSGVO vernichtet. Wir passen gut auf Eure Daten auf!
  • Das Husten und Niesen in die Armbeuge und das regelmäßige Händewaschen ist Pflicht!
  • Wir können nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern ins Haus lassen, um den Mindestabstand von 1,5m halten zu können.
  • In den Räumen dürfen sich nur eine bestimmte Anzahl an Personen aufhalten. Dazu haben wir SCHILDER aufgehängt! Bitte haltet Euch an die Vorgaben!
  • Achtet bitte auch unbedingt auf den Abstand zueinander: auch auf unseren Couches!
  • Die AHA-Regeln und noch mehr Infos findet Ihr unter: www.infektionsschutz.de
  • Die aktuellen Corona-Bestimmungen gibt’s unter: www.corona.rlp.de

Aktuelles, Änderungen und Ergänzungen findet Ihr immer hier auf unserer Homepage!

Ihr erreicht uns: Jugendzentrum@boehl-iggelheim.de 
oder per Telefon: 06324 – 979 184

Wo bekomme ich offizielle Informationen rund um das Corona-Virus eigentlich her?

Liebe Besucher,

wir stellen immer wieder fest, dass sich in den sozialen Netzwerken oft Informationen verbreiten, die auf Vermutungen und Halbwissen beruhen.

Besonders in einer Zeit voller Herausforderungen, die ALLE Bürger Deutschlands aber auch der ganzen Welt, betreffen, sind fachlich fundierte Informationen und Verhaltensregeln wichtig.

Wir möchten Euch/Ihnen daher ein paar offizielle Links an die Hand geben:

Wir haben ein tolles Video, das die Stadt Wien gemacht hat und ganz viel rund um das Virus erklärt, gefunden:

https://www.facebook.com/323245001172018/posts/1542977845865388/?vh=e&d=n

weiterlesen

Info: Einkaufshelfer & wichtige Telefonnummern

Einkaufshelfer*innen

Das Kinder- und Jugendzentrum organisiert Einkaufshelfer*innen. Für diejenigen, die wegen der aktuellen Lage das Haus nicht verlassen können, werden Einkäufe und Apothekengänge übernommen.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Hilfe benötigen oder Ihre Hilfe anbieten möchten unter           

Tel.: 06324 – 979184   oder Mobil: 0174 – 7398749 – Montag-Freitag 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wichtige Telefonnummern bei Problemen und Konflikten zu Hause

Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche Tel. 116111

Elterntelefon Tel.0800 – 1110550

Pflegetelefon Tel. 030 – 20179131

Hilfetelefon Schwangere in Not Tel. 0800 – 4040020

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen Tel. 0800 – 0116016 Aktuelle Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten erhalten Sie unter www.bmfsfj.de